Komplexitätsreduktion

Als Komplexitätsreduktion bezeichnet man den Vorgang, zur Filterung von Informationen. Ziel ist es, diese Informationen auf möglichst verständliche Art und Weise darzustellen. Die Umwelt mit ihrer Fülle an Informationen wird zunehmend komplexer, sodass heute viele Begebenheiten einer besonderen Erklärung und Vereinfachung bedürfen. Dies geht meist mit einer Reizüberflutung einher. Das von explainity entwickelte Konzept zur Komplexitätsreduktion schafft Abhilfe, indem komplexe Inhalte bedeutend vereinfacht und zum Beispiel anhand von Erklärvideos verständlich dargestellt werden.. Die gezielte Vereinfachung von komplexen Themen zum besseren Verständnis und zur besseren Überschaubarkeit steht im Mittelpunkt der Komplexitätsreduktion. Genau darauf hat sich explainity spezialisiert. Wir helfen dabei, neue Kommunikationsstrategien zur effektiven Reduzierung komplexer Sachverhalte zu schaffen und entwickeln passende Lösungen für Sie in Form von Erklärvideos, Erklärtexten sowie angrenzenden Beratungsleistungen, wie Workshops und Coachings für Komplexitätsreduktion.

Komplexitätsreduktion: Unsere Arbeit, unsere Werkzeuge

In der Komplexitätsreduktion bedienen wir uns an einem breiten, gut entwickelten Portfolio unterschiedlicher Werkzeuge und Kreativtechniken. Ein Sachverhalt wird in seiner Komplexität so reduziert, dass er eine klare, eindeutige und leicht verständliche Struktur erhält. Es werden Maßnahmen angewendet, um komplizierte und/ oder komplexe Informationen auf ihren Kern, also das Wesentliche zu reduzieren. Verschiedenste Themen werden stark vereinfacht aufbereitet und anschließend – z.B. in Form von Erklärvideos aufbereitet. Die Komplexitätsreduktion strebt hier einen Perspektivwechsel an, indem das Thema aus Kundensicht neu betrachtet und basierend darauf auf seinen wichtigsten Kern reduziert wird. Menschen sind zwar in der Lage eine Vielzahl an Reizen gleichzeitig wahrzunehmen, ohne Komplexitätsreduktion fehlt jedoch die Möglichkeit diese adäquat zu verarbeiten. Es kommt zur Reizüberflutung. Der Wandel im digitalen Raum befördert diese Entwicklung zusätzlich. Die Vereinfachung in Form von Erklärvideos dient als Hilfsmittel, um komplexe Zusammenhänge zu veranschaulichen und intransparente Phänomene verständlich zu machen. Die Videos haben den Vorteil, gleich mehrere Sinneswahrnehmungen – namentlich die visuelle und die akustische Wahrnehmung – anzusprechen und damit auch unterschiedlichen Lerntypen das Begreifen der Sachverhalte zu ermöglichen. Unsere Arbeit schafft Transparenz und lässt die Umgebung überschaubar genug erscheinen, um darin sinnvoll handeln zu können. Komplexitätsreduktion verhilft zu Einfachheit und bringt somit komplexe Inhalte auf den Punkt ohne zu trivialisieren.

Komplexitätsreduktion: Unser Team

Um Komplexitätsreduktion erfolgreich zu praktizieren, erfordert es interdisziplinärer Fähigkeiten und jahrelanger Erfahrung und Expertise. Wir vereinen Spezialisten unterschiedlicher Gebiete und bilden diese zu Experten im Bereich der Komplexitätsreduktion aus. Akademiker der Kultur- und Medienwissenschaften, des Journalismus, der Sozial- und Medienpädagogik, der Wirtschaftspsychologie und der Betriebswirtschaft arbeiten eng zusammen,um selbst hochkomplexe Themen durch die Komplexitätsreduktion auf konkrete Art und Weise verständlich zu machen. Ein internationales Netzwerk aus Experten unterschiedlicher Fachbereiche steht ihnen dabei zusätzlich zur Seite. Der intensive Austausch und die Kooperation mit Wissenschaft und Wirtschaft erzeugt hochqualitative Ergebnisse. Das explainity Team hat bereits mit vielen namhaften Großkunden zusammengearbeitet, um für diese Komplexitätsreduktion zu betreiben. Unser Team freut sich darauf, auch Ihnen bei der verständlichen Darstellung Ihrer Botschaft zur Seite zu stehen.

Mit unserer Komplexitätsreduzierung helfen wir Ihnen Ihre Nachricht verständlicher auszudrücken.